Home Online Shop Sicherheit im Shop
Öffnungszeiten: Mo-Fr. durchgehend 8.30 Uhr-18.00 Uhr Sa. 9.00 Uhr- 13.00 Uhr
15 | 12 | 2018
Sicherheit im Shop PDF Drucken E-Mail

Sicherheit im Shop

Die Günther OHG weiß, wie wichtig die diskrete Behandlung und der Schutz der Informationen ist, die Sie uns über das Internet übermitteln. Die Datensicherheit im Shop ist eine unserer höchsten Prioritäten, und wir haben große Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, daß unsere Online-Sicherheitsmaßnahmen wirksam sind. Darüber hinaus nehmen wir die Vertraulichkeit der von Ihnen übermittelten Informationen sehr ernst. Wir laden Sie ein, sich über die von uns unternommenen Schritte zur Erhöhung der Sicherheit von Online-Transaktionen und die Maßnahmen, mit denen Sie sich selbst schützen können, zu informieren.

Wir hoffen, daß Sie von der Sicherheit Ihrer Online-Transaktionen und Bestelldaten so überzeugt sind wie wir, nachdem Sie sich über unsere Maßnahmen zur Sicherung der Vertraulichkeit Ihrer Daten und die Maßnahmen, die selbst ergreifen können, informiert haben.

Verschlüsselung
Wenn Sie mit einem Browser mit Sicherheitsfunktionen wie dem Microsoft Internet Explorer ab Version 2.1 oder dem Netscape Navigator ab Version 2.0 arbeiten, werden die Bestelldaten, die Sie an uns senden, verschlüsselt. Damit wird das Eindringen Unbefugter stark erschwert.

Der Günther OHG Shop verwendet
SSL-Technik, die die Verschlüsselung folgender Informationen ermöglicht:

Potentiell sensible Informationen wie Ihr Name und Ihre Adresse
Hochsensible Informationen wie Ihre Kreditkartennummer
Ist Ihnen immer noch nicht wohl dabei, Ihre persönlichen Daten über das Internet zu übermitteln, rufen Sie uns einfach an, oder faxen Sie uns Ihre Bestellung zu.

Browser-Sicherheitseinstellungen
Ihre Browser-Sicherheitseinstellungen sind ihre erste Verteidigungslinie zur Verhinderung von Datendiebstahl oder des unbefugten Einsehens von vertraulichen, persönlichen Informationen. Die meisten Browser bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Alarm oder einen Hinweis zu erhalten, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

1. Umschalten zwischen gesichertem und ungesicherten Modus
2. Empfangen einer ungültigen Website-Identifikation für die Site, an die Sie Daten senden wollen
3. Senden von Daten über eine "offene" oder ungesicherte Verbindung

Kontrollieren Sie die Einstellungen für die Sicherheitsfunktionen Ihres Browsers darauf, welche Sicherheitsmechanismen es gibt und welche aktiv sind.

Browser-Sicherheitssignale
Sobald Sie ein Formular zum Absenden sensiblen Daten aufgerufen wird, wird dieses Formular im sogenannten SSL-Modus (Secure Socket Layer) ausgeführt, so daß Unbefugte am Zugriff auf ein- und ausgehende Daten gehindert werden. Wenn Sie eine sichere Website besuchen, sendet diese Ihnen automatisch ihr Zertifikat, wobei in der Statusleiste Ihres Browsers das Symbol eines geschlossenen Schlosses bzw. eines Schlüssels erscheint.

Setzen Sie einen Browser ohne diese Sicherheitsfunktionen ein, oder ist Ihnen immer noch nicht wohl dabei, Ihre persönlichen Daten über das Internet zu übermitteln, rufen Sie uns unter 02662 - 80 00 0 an, oder faxen Sie uns Ihre Bestellung unter 02662 - 80 00 88 zu.